Kunsttage Waldbronn - wir sind dabei!

Bei den dieses Jahr zum ersten Mal stattfindenden Kunsttagen in Waldbronn sind wir als Aussteller dabei.
Wir sind besonders stolz darauf, von dem international bekannten Kurator und Galeristen, Günter Weiler, mit unseren Werken ausgewählt worden zu sein.
 
Es waren über 250 Bewerbungen aus 4 Ländern eingegangen. Wir haben es geschafft!
 
Viele nationale und internationale Auszeichnungen und Kunstpreise, sowie Buchveröffentlichungen und Auftritte bei internationalen Messen, wie Die ART Innsbruck, ART Frankfurt oder die ART Karlsruhe, zeichnen die ausgewählten 23 Künstler aus. Die Besucher erwartet eine interessante Mischung aus Malerei, Fotografie, Bildhauerei sowie Installationen.
 
Alle Besucher sind schon zur Eröffnungsvernissage am Freitag, den 26.8.16, 19.00 Uhr, herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

Kunsttage Waldbronn

  • Ausstellungsort:
    Kurhaus Waldbronn, Etzenroter Str. 2 (12 km von Karlsruhe)
  • Vernissage:
    Freitag, 26.8.16, um 19.00 Uhr
  • Öffnungszeiten:
    Samstag, den 27.8.16, 11.00 - 19.00 Uhr
    Sonntag, den 28.8.16, 11.00 - 19.00 Uhr
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Reinhard Simon und Waltraud Pioch
  • 10x10 Fantasie  15
  • 10x10 SFR AD 1M0B6298
  • 10x10cm 1M0B6370
  • 6x11 736 1
  • 10x10 Fantasie  15
  • 10x10 SFR AD 1M0B6298
  • 10x10cm 1M0B6370
  • 6x11 736 1

Einrichtungs-Tipps und Foto-Kunst

Heide & Bechthold, traditionsreiches Frankfurter Einrichtungshaus für Designmöbel in Frankfurt-Fechenheim, rief uns an und fragte, ob wir Interesse an einer Kooperation für eine gemeinsame Dekoration mit unseren Kunstfotos aus der Serie „Foto-Fantasien“ in Ihrem Einrichtungshaus hätten?

Nach einer gemeinsamen Bildauswahl freuen wir uns jetzt, einige sehr dekorative Fotos in einem hochwertigen Designmöbel-Umfeld zu präsentieren. Dies ist genau der richtige Rahmen, um die Fotos in einem modernen Wohnraumkonzept optimal wirken zu lassen. Was gibt es schöneres, als eine perfekte Einheit aus einer geschmackvoll designten Einrichtung und die dazu passenden Fotos in vollendender Harmonie zu sehen. Hier ergibt sich eine wundervolle Liaison aus Möbel-Design und Kunst.

Wenn Sie sich persönlich über die einzigartige Wirkung aus hochwertigen Designmöbeln und künstlerischen Fotografien überzeugen möchten, das Designmöbelhaus Heide & Bechthold in Frankfurt-Fechenheim freut sich gerne über einen unverbindlichen Besuch.

www.foto-fantasien.de // www.heide-bechthold.de

Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 02
Leinwand auf Keilrahmen
Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 01
Leinwand auf Keilrahmen
Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 03
Leinwand auf Keilrahmen
Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 05
Leinwand auf Keilrahmen
Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 06
Leinwand auf Keilrahmen
Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 07
Leinwand auf Keilrahmen
Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 09
Leinwand auf Keilrahmen
Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 08
Leinwand auf Keilrahmen
Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 10
Druck hinter Acryl
Www.foto Fantasien.de Und Www.heide Bechthold.de 04
Druck auf Dibond

Kunstmesse „ART INNSBRUCK“

Verehrte Kunden und Freunde des Hauses,

Art Innsbruck 2016 LogoIhr Fotostudio ist von der Schweizer Galerie, jf-Art, ausgewählt worden, seine künstlerischen Werke aus dem Zyklus „Foto-Fantasien“ auf der größten Kunstmesse für zeitgenössische Kunst,
der „ART INNSBRUCK“ vom 28.1. – 31.1.2016
zu präsentieren.

Dies hat uns sehr gefreut und wird uns weiter anspornen, im künstlerischen Bereich neue Wege zu gehen und neue Ausdrucksformen in der Fotografie zu finden.

Wenn Sie Interesse haben, unsere Kunstwerke einmal zu sehen, bzw. sich beraten zu lassen, einfach anrufen 069/811298 oder per mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PS: Unsere Kunstfotos können Sie auch per Kunstleasing für Ihre Privat- oder Geschäftsräume erwerben. Wir beraten Sie sehr gerne.

Mit folgenden Motiven werden wir dort vertreten sein:

  • 13x18 1M0B1875
  • 13x18 1M0B3861
  • 13x18 1M0B7514
  • 13x18 256K0338
  • 13x18 Energie 16
  • 13x18 Cm 1M0B1658
  • 13x18 1M0B1875
  • 13x18 1M0B3861
  • 13x18 1M0B7514
  • 13x18 256K0338
  • 13x18 Energie 16
  • 13x18 Cm 1M0B1658

Nachbelichtung der Kunstausstellung Artexhibition Kunsthalle Lohmart 29.11.15

Reinhard Simon in LohmarLiebe Kunstfreunde,

am Sonntag, dem 29.11.15, fand in der „KUNSTHALLE LOHMART“ in Lohmar die Ausstellung „ARTEXHIBITION & Market“ statt.

11 international bekannte Fotografen sowie Digital Art Künstler haben dazu beigetragen, dass die zahlreichen Besucher einen aktuellen Überblick über die derzeitige Fotokunst erhielten.

Neben Installationen, grafischen Werken, mystischen Abendstimmungen und farbenfrohe Fotografien, die stark an impressionistische Gemälde erinnerten, war alles vorhanden.

Es fanden sehr gute und interessante Gespräche und Dialoge mit den Kunstinteressierten statt, die teilweise einen erheblichen Anfahrtsweg in Kauf genommen haben.

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir in diesem hochkarätigen künstlerischen Kreis unsere Werke präsentieren konnten.

Reinhard Simon und Waltraud Pioch

Kunstausstellung Artexhibition Kunsthalle Lohmart 29.11.15

Flyer ARTEXHIBITION MARKET

Verehrte Kunden und Freunde des Hauses,

wir freuen uns, Sie zu der am kommenden Sonntag, den 29. November 2015 stattfindenden Kunstausstellung „ARTEXHIBITION & MARKET“ in Lohmar (bei Bonn - direkt an der A 3) einzuladen.

Auch wir werden bei dieser Ausstellung mit dabei sein.

Es werden 11 digitale Fotokünstler ausstellen. Unternehmen Sie einen kleinen Sonntagsausflug und lassen Sie sich von schönen und kreativen Kunstwerken überraschen. Übrigens, der Eintritt ist frei!

Hier noch mal die genauen Daten:
Titel der Ausstellung: Photography and Digital Art - ARTEXHIBITION & MARKET
Wann: Sonntag, den 29.11.15 von 11.00 - 18.00 Uhr
Wo: Kunsthalle LohmArt, Scheiderhöher Str. 42, 53797 Lohmar (Abfahrt direkt an der A 3 nach Bonn)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Reinhard Simon und Waltraud Pioch