«ART KAMEN»

Liebe Kunden und Freunde des Hauses,

wir freuen uns sehr, Sie zu der Internationalen Kunstmesse  einzuladen.

Künstler aus 7 verschiedenen Ländern werden diese Messe mit toller Kunst bereichern.

Natürlich ist Ihr Fotostudio auch dort vertreten. 

Weitere Infos: www.reflex-nw.de

ART-KAMEN-2018-DIN-A5-Handzettel

 

Kunsttage in Unkeler Höfe

Verehrte Kunden,

wir möchten Sie gerne zu einem spannenden Kunst-Event am 1. und 2. September 2018 in Unkel einladen (zwischen Bonn und Koblenz direkt am Rhein gelegen).

Gönnen Sie sich doch mal einen schönen Sonntagsausflug und besuchen Sie uns bei den Kunsttagen »Unkeler Höfe «. Ein ganzer Ort macht in Kunst.

Details finden sie hier:

Laufzettel-2018-1-1

 

PS: Sie finden uns im Historischen Ratssaal im Rathaus, Linzer Str. 1

Weitere Info’s unter: www.unkeler-hoefe.de

Perspektiventag 2018 in der Frankfurt School of Finance & Management war ein toller Erfolg!

Am 14.4.2018 fand in der Frankfurt School of Finance & Management der diesjährige Perspektiventag der aktuellen Stipendiaten und Stipendiatinnen sowie junge Ehemalige der Friedrich-Ebert-Stiftung statt.

Wir waren dabei!

Neben einem vielfältigen Seminarangebot und der Präsentation von zukünftigen Arbeitgebern hatten die Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich professionelle Bewerbungsfotos fotografieren zu lassen.

Fotostudio Das Portrait war als Partner vor Ort und fotografierte an diesem Tag Bewerbungsfotos der Teilnehmer zu einem absoluten Sonderpreis und sponserte auf diesem Weg die Abgänger des diesjährigen Studienjahrganges.

Auch nächstes Jahr soll dieser informative Perspektiventag am 27.4.19 in der IHK Frankfurt stattfinden.

 

Perspektiventag 2018

Perspektiventag 2018            Foto: Martin Zielke

Perspektiventag 2018

Perspektiventag 2018           Foto: Martin Zielke

1. pixunique Online-Ausstellung für Foto- und Digitalkunst

Liebe Freunde des Hauses,

wir möchten Sie darüber informieren, dass wir ab 01. März 2018 bis zum 31. Mai 2018 an der 1. pixunique Online-Ausstellung für Foto- und Digitalkunst teilnehmen.

Mit ausgesuchten Werken von unser Fotokunst sind wir bei dieser Fotoausstellung vertreten.

 

»Das Leben auf den Punkt gebracht«

Buch-Info November 2017

Buchvorstellung

»Das Leben auf den Punkt gebracht«
– Ein Bilderbuch für Erwachsene –

Einen völlig neuen Weg sind die beiden Frankfurter Autoren Reinhard Simon und Waltraud Pioch mit ihrem aktuellen Buch »Das Leben auf den Punkt gebracht«  gegangen.

Was es so noch nicht gab, haben sie zusammengeführt. Ausgewählte und zeitlos gültige Zitate, gepaart mit einer künstlerischen Fotografie von Reinhard Simon. Die Idee zu diesem Buch hatte Waltraud Pioch, die auch die Gestaltung und Auswahl der Typografie übernahm.

Das Buch folgt einer klaren Aufteilung. Jeweils auf der rechten Seite befindet sich das Zitat und die dafür gestaltete Fotografie, auf der linken Seite wird der Zitatengeber aufgeführt (Künstler, Schriftsteller, Politiker usw.) Auch der Typografie – Interessierte findet auf dieser Seite die verwendete Typo.

So findet der Leser in 51 Sinnsprüchen und Aphorismen Wahrheiten und Erkenntnisse, die bestens dazu geeignet sind, viele Lebenslagen nicht allzu schwerzunehmen. Das Buch ist ein Begleiter an guten wie schlechten Tagen und mit seinen meisterhaften Fotografien ein Bilderbuch für Erwachsene.

Über Reinhard Simon und Waltraud Pioch
Reinhard Simon und Waltraud Pioch sind Inhaber des Fotoateliers »Das Portrait« in Frankfurt am Main. »Sinnlich weiblich«, der erste Bildband von Simon und Pioch, ist im Kunstverlag Weingarten erschienen. 2014 haben die beiden Autoren ihren zweiten Fotokunst-Bildband »Foto Fantasien« – ein Bildband mit impressionistisch anmutenden Fotografien veröffentlicht

Reinhard Simon, Waltraud Pioch
»Das Leben auf den Punkt gebracht« – Ein Bilderbuch für Erwachsene
Vorwort: Dr. Stefan Soltek, Leiter Klingspor Museum, Offenbach am Main
51 Fotografien, 120 Seiten
Format: 28 x 19 cm
1. Auflage: November 2017
ISBN 978-3-9817824-2-4
24,90 €
Erhältlich bei den Autoren unter Das Leben auf den Punkt gebracht sowie im Buchhandel

Kontakt
Reinhard Simon und Waltraud Pioch
Telefon 069 / 81 12 98 oder 0178 / 3 44 00 00
E-Mail:  info@das-portrait.com

Für Gespräche zum Buchprojekt stehen Ihnen die Autoren gerne zur Verfügung.

Reinhard Simon ist jetzt auch als Experte für Produkte aus dem Bereich der Fotografie tätig

Für diese 4 Produkte gebe ich Ihnen Tips für den besten Kauf!

TAB Street Gallery in Frankfurt am Main

 

Das miese Image der Taunusstraße verbessern, das war die Aufgabe des

TAB-Projekts, das die Stadt mit einer Finanzspritze unterstützte.

Dazu wurden alle Künstler, Designer, Grafiker, Illustratoren, Fotografen und Maler aus dem gesamten Rhein-Main-Gebietes aufgerufen, sich an einem Kreativwettbewerb zu beteiligen.

Unter dem Motto „Vielfalt und Begegnung“ – der künstlerische Dialog mit deinem Umfeld“ wurden 20 prämierte Arbeiten gesucht.

Ziel der Veranstaltung war Künstler und Anwohner zusammenzubringen.

Unter vielen eingereichten Bewerbungen (es wurden über 60 Arbeiten der verschiedensten Künstler eingereicht) wurden 20 ausgewählt, deren Arbeiten in der Taunusstraße präsentiert wurden.

Auch wir waren unter den 20 ausgewählten Künstlern dabei.

Auf speziellen Lampenschirmen wurden ausgewählte Designs an Straßenlampen in der Taunusstraße zum Leuchten gebracht. Die Eröffnung wurde am Samstag, den 9.9.2017 bei einem großen Freikonzert mit Das Bo, Shantel und Daniel Wirtz ausgiebig gefeiert.

Die Taunusstraßen – Luminale ist noch bis Ende November 2017 zu besichtigen.

Übrigens, wenn Sie unsere Lampe suchen, sie ist genau vor dem Bordell

„Das rote Haus“, Taunusstraße 34, installiert.

Diese 3 Arbeiten von uns wurden für den Lampion ausgewählt:

Aufnahme in den etablierten BBK Frankfurt

Der Fotograf Reinhard Simon aus Frankfurt freut sich ganz besonders über eine ihm zuteil gewordene Ehre. Seit Juni 2017 ist er als einer der wenigen Portraitfotografen nun Mitglied beim Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e.V. (BBK). Die aufnehmende Jury zeigte sich begeistert über die eingereichten impressionistischen Arbeiten und die Entwicklung des nun schon seit über 10 Jahren im künstlerisch-fotografischen Bereiche erfolgreich arbeitenden Fotokünstlers.

In den letzten Jahren hat Simon, der Inhaber des Fotoateliers für anspruchsvolle Fotografie „Das Portrait“ in Frankfurt ist, zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten. So war er u.a. Bundessieger des Fotowettbewerbs „Das Handwerk in Deutschland“ und wurde unter anderem als erster deutscher Fotograf mit dem Titel »Goldmaster« ausgezeichnet. Simon ist immer wieder bei renommierten Ausstellungen im In- und Ausland vertreten und berufenes Mitglied in der deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh).

Nach der ersten Veröffentlichung des Bildbandes „sinnlich-weiblich“, ein Fotobuch über ästhetische Aktfotografie, folgte bald der 2. Bildband „Foto-Fantasien“. In diesem Werk über impressionistische Fotografie ging Simon erneut neue Wege. Nicht das Gegenständliche, sondern das Abstrakte, das „so noch nicht Gesehene“, hat ihn fasziniert. Dementsprechend ist ein wunderbarer Bildband entstanden, der mit abstrakten Farben, Formen und neuen Sichtweisen experimentiert. Reinhard Simon hat mit diesem Bildband den Beweis erbracht, dass man auch mit der Kamera „malen“ kann.

Ende September 2017 erscheint sein 3. Bildband. Dieses Mal hat er sich neben der künstlerischen Fotografie den Themen Typografie und Aphorismen gewidmet. Das Buch „Das Leben auf den Punkt gebracht – ein Bilderbuch für Erwachsene“ ist eine Co-Produktion mit Waltraud Pioch, Frankfurt, die für den typografischen Part und die Gestaltung verantwortlich ist. „Das Leben auf den Punkt gebracht“ ist eine Liaison aus künstlerischer Fotografie,

moderner Typografie und immer geltenden, zeitgemäßen Zitaten. 

 

Einrichtungs-Tipps und Foto-Kunst

Heide & Bechthold, traditionsreiches Frankfurter Einrichtungshaus für Designmöbel in Frankfurt-Fechenheim, rief uns an und fragte, ob wir Interesse an einer Kooperation für eine gemeinsame Dekoration mit unseren Kunstfotos aus der Serie „Foto-Fantasien“ in Ihrem Einrichtungshaus hätten?

Nach einer gemeinsamen Bildauswahl freuen wir uns jetzt, einige sehr dekorative Fotos in einem hochwertigen Designmöbel-Umfeld zu präsentieren. Dies ist genau der richtige Rahmen, um die Fotos in einem modernen Wohnraumkonzept optimal wirken zu lassen. Was gibt es schöneres, als eine perfekte Einheit aus einer geschmackvoll designten Einrichtung und die dazu passenden Fotos in vollendender Harmonie zu sehen. Hier ergibt sich eine wundervolle Liaison aus Möbel-Design und Kunst.

Wenn Sie sich persönlich über die einzigartige Wirkung aus hochwertigen Designmöbeln und künstlerischen Fotografien überzeugen möchten, das Designmöbelhaus Heide & Bechthold in Frankfurt-Fechenheim freut sich gerne über einen unverbindlichen Besuch.

www.heide-bechthold.de

Art Innsbruck 2016

Kunstmesse „ART INNSBRUCK“

Verehrte Kunden und Freunde des Hauses,

Art Innsbruck 2016 LogoIhr Fotostudio ist von der Schweizer Galerie, jf-Art, ausgewählt worden, seine künstlerischen Werke aus dem Zyklus „Foto-Fantasien“ auf der größten Kunstmesse für zeitgenössische Kunst,
der „ART INNSBRUCK“ vom 28.1. – 31.1.2016
zu präsentieren.

Dies hat uns sehr gefreut und wird uns weiter anspornen, im künstlerischen Bereich neue Wege zu gehen und neue Ausdrucksformen in der Fotografie zu finden.

Wenn Sie Interesse haben, unsere Kunstwerke einmal zu sehen, bzw. sich beraten zu lassen, einfach anrufen 069/811298 oder per mail:

info@das-portrait.com

PS: Unsere Kunstfotos können Sie auch per Kunstleasing für Ihre Privat- oder Geschäftsräume erwerben. Wir beraten Sie sehr gerne.

Mit folgenden Motiven werden wir dort vertreten sein: