Grünes Auge Foto Fantasien

TAB Street Gallery in Frankfurt am Main

 

Das miese Image der Taunusstraße verbessern, das war die Aufgabe des

TAB-Projekts, das die Stadt mit einer Finanzspritze unterstützte.

Dazu wurden alle Künstler, Designer, Grafiker, Illustratoren, Fotografen und Maler aus dem gesamten Rhein-Main-Gebietes aufgerufen, sich an einem Kreativwettbewerb zu beteiligen.

Unter dem Motto „Vielfalt und Begegnung“ – der künstlerische Dialog mit deinem Umfeld“ wurden 20 prämierte Arbeiten gesucht.

Ziel der Veranstaltung war Künstler und Anwohner zusammenzubringen.

Unter vielen eingereichten Bewerbungen (es wurden über 60 Arbeiten der verschiedensten Künstler eingereicht) wurden 20 ausgewählt, deren Arbeiten in der Taunusstraße präsentiert wurden.

Auch wir waren unter den 20 ausgewählten Künstlern dabei.

Auf speziellen Lampenschirmen wurden ausgewählte Designs an Straßenlampen in der Taunusstraße zum Leuchten gebracht. Die Eröffnung wurde am Samstag, den 9.9.2017 bei einem großen Freikonzert mit Das Bo, Shantel und Daniel Wirtz ausgiebig gefeiert.

Die Taunusstraßen – Luminale ist noch bis Ende November 2017 zu besichtigen.

Übrigens, wenn Sie unsere Lampe suchen, sie ist genau vor dem Bordell

„Das rote Haus“, Taunusstraße 34, installiert.

Diese 3 Arbeiten von uns wurden für den Lampion ausgewählt: